Die Planet Pure Frauen Bundesliga und damit auch die parallel dazu verlaufende Future League, sowie der ÖFB als auch der VFV Cup wurden gemäß Beschluss des ÖFB beendet. Doch hinter den Kulissen wird beim Ländle Bundesliga Club weiter fleißig gearbeitet. Die Spielerinnen trainieren nach vorgegebenen Plänen individuell. Wann es wieder mit dem Mannschaftstraining weitergeht bleibt offen.
Dennoch hat sich der FFC Vorderland entschieden, die Verträge mit der bestehenden Trainercrew vorzeitig zu verlängern.
„Wir sind zu 100 Prozent überzeugt von unserer sehr gut arbeitenden Trainercrew. So war es für uns auch sehr wichtig diese zu halten. In diesen herausfordernden Zeiten weiter für Qualität und Kontinuität zu sorgen und das vorhandene Potential zu fördern“, so FFC Sportchef Tobias Thies.

Um zumindest 1 Jahr verlängert haben der Trainer des Bundesliga Teams Leandro Simonelli. Als Co-Trainerin weiter mit von der Partie die einzige A-Lizenz Trainerin im Ländle Jessica Thies.
Der Chef beim Future Team heißt weiterhin Ladislav Hevessy.
Für die Form der Torhüterinnen zuständig – Torfrautrainer für beide Mannschaften Peter „Piero“ Hörler.
Obmann Walter Weiss:
„Der gesamte FFC Vorderland freut sich über die Weiterverpflichtung der Trainercrew. Wir sind überzeugt, damit die weiteren Voraussetzungen für die Weiterentwicklung unserer Mädchen geschaffen zu haben.“ Nun hofft man im Lager des FFC Vorderland, dass es bald wieder mit „Fußball Live“ weitergehen wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s