Cheftrainer Leandro Simonelli u. Michaela Walter

Mit Michaela Walter wechselt ein weiteres Vorarlberger Nachwuchstalent zum Bundesligisten FFC fairvesta Vorderland.

Die nächste Neuverpflichtung der Vorderländer – Michaela Walter (14) wechselt vom SV Satteins ins Vorderland.
Die Satteinserin zuletzt ebenfalls ein Aktivposten in der VFV U15 Auswahl- hat bereits in der Vorbereitung auf den Frühjahrsdurchgang ihr großes Potential unter Beweis gestellt.
Michaela Walter, die mit dem Bundesliga Team trainiert, wird aufgrund ihres Alters (14), Mädchen sind erst ab 15 Jahren in der Bundesliga spielberechtigt, im Frühjahrsdurchgang im Future Team zum Einsatz kommen. Ab Herbst steigt Walter dann in die Bundesliga auf.

Tobias Thies, sportl. Leiter FFC fairvesta Vorderland: „Wir freuen uns riesig, dass sich mit Michaela Walter eine weitere junge Vorarlbergerin für den FFC entschieden hat. Mit Michaela konnten wir eine junge Akteurin mit viel Potential verpflichten, die bei uns den nächsten Entwicklungsschritt machen kann. Ihr ist einiges zuzutrauen!“

Ein Kommentar zu „FFC verpflichtet weiteres Nachwuchstalent

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s