Am Sonntag bestreitet der FFC fairvesta Vorderland das dritte Testspiel der laufenden Vorbereitungsperiode. Im nächsten Härtetest treffen die Simonelli Girls auswärts auf den Deutschen Regionalliga Süd Club Hegauer FV.
Dabei wollen die Vorderländer Girls trotz der intensiven Vorbereitungszeit an die gezeigten Leistungen vom Alberweiler Spiel anschließen.
Verzichten muss Trainer Simonelli auf Eileen Campbell, Veronika Vonbrül (beide angeschlagen), Jasmin Pfeiler (krank) und Jana Sachs (Ferien).

Trainer Leandro Simonelli: „Der nächste Test gegen einen starken Gegner. Trotz der gerade intensiven Vorbereitungsphase erwarte ich von meinen Mädchen vollsten Einsatz. Wir wollen an die Leistungen vom Alberweiler Spiel anschließen, einen weiteren kleinen Schritt nach vorne tun.“

So. 09.02.2020: Hegauer FV vs. FFC fairvesta Vorderland
Sonntag, 09.02.2020, 12.45 Uhr

Sportanlage Engen-Welschingen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s