Der 1. FFC fairvesta Vorderland startet seine Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte

Bundesliga Team:
Am Montag Abend nahm der Bundesligist FFC fairvesta Vorderland das Mannschaftstraining in seiner achtwöchigen Vorbereitungsphase für den Frühjahrsauftakt im Sport.Land.NÖ Frauen Cup und der Planet Pure Frauen Bundesliga auf.
Um 20.00 Uhr bat FFC-Cheftrainer Leandro Simonelli sein Team erstmals nach der Winterpause wieder auf den Trainingsplatz.
Schon seit dem 13. Dezember trainieren die Spielerinnen aber individuell mit abgestimmten Trainingsplänen.
Dreimal wöchentlich bittet Simonelli und TMT Hörler nun die Mädchen auf den Platz, am Wochenende ist jeweils ein Testspiel geplant.

FFC-Cheftrainer Leandro Simonelli: „Wir alle freuen uns, dass es nach der Winterpause wieder losgeht und bereiten uns mit großem Tatendrang konzentriert auf die zweite Saisonhälfte vor. Die Mädels trainieren bereits seit Mitte Dezember nach individuell erstellten Plänen, freuen sich aber das jetzt wieder auf den Platz geht. Wir wissen an welchen Stellen wir feilen an welchen Rädchen wir drehen müssen, um die nächsten Schritte unserer Entwicklung gehen zu können. Fußballerisch und taktisch helfen uns dabei die Testpartien gegen unterschiedliche Mannschaften weiter“.

Testspiele: (die restlichen sind noch nicht fixiert)
Sa. 18.01.2020: FC Rapperswil-Jona vs. FFC fairvesta Vorderland
16:30 Uhr, Kunstrasen Rapperswil
So. 26.01.2020: FFC fairvesta Vorderland vs. SV Alberweiler
12:00 Uhr, Kunstrasen Ratz-Stadion
So. 09.02.2020: Hegauer FV vs. FFC fairvesta Vorderland
12:45 Uhr, Kunstrasen Engen-Welschingen
So. 16.02.2020: Wacker München vs. FFC fairvesta Vorderland
14:00 Uhr, in München
So. 01.03.2020: FC Bühler vs. FFC Vorderland
11:30 Uhr, Bühler SG
So 07.03.2020: FC St. Gallen 1b vs. FFC Vorderland
18:00 Uhr , Bützel Staad

Saisonstart:
Sport.Land.NÖ Frauen Cup – Viertelfinale:
So. 15.03.2020: FFC fairvesta Vorderland vs. SV Neulengbach
11:00 Uhr, Ratz Stadion Röthis

Planet Pure Frauen Bundesliga – Rückrundenstart:
Sa. 21.03.2020: RS-Start – Wacker Innsbruck vs. FFC fairvesta Vorderland
14:00 Uhr, Sportplatz Wiesengasse

Future Team

FFC Fohlen steigen in die Wintervorbereitung ein
Mit dem gestrigen Montag endete auch für das FFC fairvesta Vorderland Future Team mit Neo–Trainer Ladislav Hevessy, der vom Liechtensteiner Fußballverband zum FFC wechselte die Winterpause.
Ebenfalls um 20.00 Uhr gings für die Fohlen erstmals auf den Kunstrasenplatz in Röthis. Dreimal wöchentlich bittet der Neo-Coach die Mädchen zum Training. Montag und Mittwoch jeweils auf den Kunstrasenplatz in Röthis – am Donnerstag steht jeweils eine Halleneinheit auf dem Programm.

FFC Trainer Ladislav Hevessy: „Ich möchte das Team gut auf den Frühjahrsdurchgang vorbereiten, in allen Bereichen weiterentwickeln um für die Rückrunde im wahrsten Sinne des Wortes fit zu sein. Fitness Grundlagen schaffen, Taktik und Spielphilosophie verbessern, die Weichen neu zu stellen,“ so der Neo-Coach.

Testspiele: (die restlichen Spiele sind noch nicht fixiert)
Fr 17.01.2020: Hallenturnier in Mäder
19:30 Uhr – Schulhalle Mäder
Sa. 29.02.2020: FC Hörbranz vs. FFC fairvesta Vorderland Future Team

10:00 Uhr, Kunstrasen Hörbranz
Sa. 14.03.2020: FFC fairvesta Vorderland Future Team vs. FC Kennelbach
18:00 Uhr, Kunstrasen Ratz-Stadion

Saisonstart:
Future League – Rückrundenstart:

Sa. 21.03.2020: RS-Start – Wacker Innsbruck vs. FFC fairvesta Vorderland Future Team
16:00 Uhr, Sportplatz Wiesengasse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s