Ivana Gelic mit Kreuzbandriss out

Mit einem 2:0 Erfolg in Alberschwende gegen den dortigen Vorarlberg Liga Meister qualifizierte sich das FFC fairvesta Vorderland Future Team für das Halbfinale im VFV – Cup der Damen.
Getrübt wurde der Erfolg im „Would“ durch eine schwere Verletzung unserer Ivana Gelic. Die Angreiferin riss sich bereits nach 15 Minuten ohne Fremdeinwirkung das Kreuzband im linken Knie. Ivana wurde bereits im LKH in Feldkirch operiert.

Wir wünschen „IVI“ einen raschen und komplikationsfreien Heilungsverlauf. „COME BACK STRONGER IVI“ !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s