In der 2. Bundesliga Mitte/West kam es am Samstag zum Vorarlberger Derby. Die in der Vorberichterstattung als klare Favoritinnen deklarierten Damen aus der Marktgemeinde  standen allerdings  unter Zugzwang, hatten sie doch schon fünf Punkte auf dem Weg zum erklärten Saisonziel liegen gelassen.

Das Spiel begann mit großer Vorsicht auf beiden Seiten. Es war zu Beginn ein Spiel im Mittelfeld, selten kam ein Team in den Strafraum. Chancen waren Mangelware. Unser jungen Aufsteigerinnen spielten sehr diszipliniert und ließen wenig zu. Wie aus heiterem Himmel fiel dann in der 34. Minute das 0 : 1.  Ein klassisches Missverständnis in unserer Abwehr ermöglichte dies. Nun gerieten wir etwas „ins Schwimmen“. Unsere Torfrau konnte einmal einen „unmöglichen“ Ball abwehren. Trotzdem, knapp vor dem Pausenpfiff erhöhten die Gäste auf 0 :2.

Wer dachte, dass wir jetzt zusammenbrechen, sah sich aber getäuscht! Noch ca. eine Viertelstunde hatte Rankweil ein spielerisches Übergewicht, dann aber stellten wir auf eine offensivere Variante um! Und das bewirkte, dass sich das Spielgeschehen auch öfters in der gegnerischen Hälfte abspielte. Zwei dicke Chancen (Kopfballmöglichkeit am Fünfer, Weischuss an die Latte) führten nicht zum (aus unserer Sicht) verdienten Ehrentreffer.

Es war ein ordentliches Spiel unserer noch unerfahrenen Damen, bei denen alle ihr Bestes gaben. Über das ganze Spiel gesehen gab es einen verdienten Sieger.

Wenn in der VN und auf vol.at immer wieder von den abwesenden Gäste-Spielerinnen die Rede war, so darf nicht vergessen werden, dass Pfanner Patricia beim U17-Nationalteam weilte, dass unsere Amann Viktoria immer noch verletzt ist und dass wir Schäfler Anja verletzungsbedingt auswechseln mussten. Auch das sind Schwächungen!

FFC Vorderland 1b – RW Rankweil    0 : 2 (0 : 2)

Aufstellung:

Traxl Sarah
Metzler Laura, Pomberger Melanie, Schäfler Anja, Hofer Fabienne
Sipura Zeljka, Lerchbaumer Sabrina, Rauch Katharina, Knapp Michelle, Schwarzl Jessica
Decker Laura

Einwechslungen:

Schedler Claudia für Metzler Laura (46. Min.)
Knünz Sophia für Rauch Katharina (61. Min.)
Gort Jacqueline für Schäfler Anja (61. Min.)
Kranz Christina für Sipura Zeljka (65. Min.)
Töchterle Jenny für Knapp Michelle (71. Min.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s