Testspiel im Trainingslager

In der Karwoche absolvierte unser 1c-Team ein Trainingslager in Schwaz. Dabei waren wir am Karfreitag im Tiroler Unterinntal zu Gast. Die Damen von Oberlangkampfen spielen ebenso lange bereits Meisterschaftsspiele, wie es den FFC fairvesta Vorderland gibt – seit 2012.

Zum ersten Mal in diesem Jahr spielten wir auf Naturrasen. Und das merkte man zu Beginn unserem Spiel an. Auch überraschten uns die Tirolerinnen mit ihrer mutigen Offensive. Aber so ab Minute 20 änderte sich das Spiel. Wir wurden ballsicherer, und die Passfolgen wurden länger. Das Spiel fand jetzt vorwiegend in der gegnerischen Hälfte statt. Torchancen waren da, wurden aber nicht genützt. Aus heiterem Himmel gerieten wir knapp vor der Pause in Rückstand.

In der zweiten Hälfte dominierten wir noch klarer das Spiel. Wir konnten Ball und Gegnerinnen laufen lassen. Der baldige Ausgleich war der Lohn dafür. Es war jetzt phasenweise ein Genuss zu sehen, wie schön kombiniert wurde. Gegen Spielende fielen dann auch die hoch verdienten Tore.

Es war ein gutes Vorbereitungsspiel sowohl in spielerischer als auch in körperlicher Hinsicht. Waren doch unsere Damen trotz der fünf Trainings in den zweieinhalb Tagen davor läuferisch klar besser.

Sportring Oberlangkampfen (Tirol) – FFC Vorderland 1c  1 : 5 (1 : 0)

 

Spiegel Aurelia

Längle Maren, Weinl Caro, Prenn Anna-Lena

Niederländer Emma, Pfurtscheller Leonie, Mathis Elena, Fleisch Kathi, Kopf Julia

Gwiggner Emma, Gelic Ivana

 

Einwechslungen (mit Rückwechslungen):

Knünz Sophia, Jukanovic Maida, Heubusch Jen, Grill Jasmin

Verletzt auf der Bank: Baumann Janine

 

 

Advertisements